wieder ein Schritt weiter … es bleibt spannend im Studentenleben

Heute war für mich der große Tag, der vieles (vorläufig) entscheiden sollte…

ich hatte heute morgen ein Beratungsgespräch im Studentenservicezentrum (SSZ) der Uni Leipzig…gleich vorab: sobald man das Servicecenter betritt, fühlt man sich sofort wie ein Student :-)…irgendwie herrscht ein Flair, dass mich jedes Mal fasziniert. Das Gespräch verlief super und entgegen meiner Erfahrungen aus meiner Erststudienzeit musste ich nicht einmal warten (gut, ich war 10 min vor Öffnung da, aber trotzdem…früher habe ich teilweise Stunden mit warten verbracht)…Meine Ansprechpartnerin war sehr kompetent und hilfsbereit…und das beste: nichts spricht gegen eine Genehmigung des Teilzeitstudiums und sie hat mich generell sehr ermutigt, dass ich auf dem richtigen Weg  bin und zudem auch Unterstützung angeboten, falls es widererwartend doch Schwierigkeiten geben sollte…

Positiv beschwingt – aber dennoch nervös, was mich gleich erwarten wird – ging es weiter zum HNO: das phoniatrische Gutachten stand noch aus…ich habe noch nie eine so sympatische Arztpraxis erlebt…Sowohl die Assistentin als auch die Ärztin selbst waren so freundlich und gut gelaunt, wie ich es gar nicht kenne…keine halbe Stunde hat mein Termin gedauert: und ja:

Ich kann schreien!!!

(und auch flüstern)

Das Gutachten habe ich demnach mit positiven Ausgang erhalten…zurück zur Uni und meine Unterlagen gleich persönlich (und vollständig) abgegeben…

nun heißt es warten auf den nächsten Schritt: die Bestätigungsmail und Zahlungsaufforderung…

P.S. Ich habe mich übrigens für Lehramt Mittelschule Deutsch und Mathe eingeschrieben.

Uni Leipzig

Ich werde berichten, sobald es Neuigkeiten gibt.

Jetzt kann ich sowieso nur Warten…und wie vergeht am schnellsten die Zeit???

Das Zauberwort heißt:

LERNEN

 

Heute Abend geht es munter weiter mit Entwicklungspsychologie 🙂

 

 

 

 

Advertisements

Autor: biwijulchen

Ich studiere seit dem SS 2014 Bildungswissenschaften an der FernUniversität in Hagen. Mein Schwerpunkt liegt dabei auf dem Themenbereich der medialen Bildung und Medienkommunikation. Ich bin stets auf der Suche nach neuen Unterrichtskonzepten und neuartigen Ideen, Unterricht abwechslungsreich und möglichst effektiv zu gestalten. Gern experimentiere ich mit verschiedenen Methoden und Medien und versuche, situativ einen geeigneten Methodenmix zu entwickeln.

2 Kommentare zu „wieder ein Schritt weiter … es bleibt spannend im Studentenleben“

  1. Mensch, das ist doch super! Freut mich sehr, dass es nun bei dir klappt. Und auch das mit dem phoniatrischen Gutachten ist ja wohl bestens gelaufen 👍😀

    Dann mach mal ab und zu Gebrauch von deinen Stimmbändern. 😉

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen lieben Dank, Sonja. Noch ist nicht alles in komplett trockenen Tüchern aber es sollte dennoch alles glatt gehen. Gestern habe ich schon einmal einen vorläufigen Stundenplan erstellt. Ab 19.9, 2016 startet dann bereits ein Mathe Pröpädeutikum und ab Oktober wäre dann der offizielle Start. Ich werde weiter berichten, welche Erfahrungen ich sammeln werde 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s