so langsam wird es eng…

die letzte Ferienwoche ist in Sachsen angebrochen, der Schulranzen für das neue Schuljahr vorbereitet und die schöne Zeit des Ausschlafens mit den Kids, gemeinsame Unternehmungen, gedankenverlorenes Spielen und in den Tag leben neigt sich dem Ende zu…gleichzeitig ist aber auch der letzte klausurfreie Monat angebrochen und somit leuchten alle Warnsignale auf Höchststufe, endlich mit dem Lernen zu beginnen…

Lernen??? Das ist bislang nur in Modul 2 C möglich, denn nur diese Studienbriefe habe ich bislang gelesen und zusammengefasst. Bis auf eine Kurseinheit (Liebe, Partnerschaft) klappt das auch ganz gut….Modul 2 D wird langsam richtig eng…gelesen habe ich bisher nur einen Studienbrief („soziale Ungleichheit“)…das angefangene Skript „Wie sozial ist Europa?“ empfinde ich als äußerst zäh und ich bin froh, wenn ich wieder mal 10 Seiten gelesen habe. Ehrlich gesagt, bin ich ab Seite 30 oder so dazu über gegangen, das Heft mehr oder minder zu überfliegen statt ausführlich und mit voller Konzentration Zeile für Zeile zu lesen…

Schauen wir mal, wie es mit der Zeit hinkommt..noch bin ich gewillt, beide Prüfungen im September zu schreiben…Wie ist die Lage bei euch??? Baumelt ihr noch entspannt in der Hängematte oder sucht ihr auch schon nach der SOS-Flagge???

Advertisements

Autor: biwijulchen

Ich studiere seit dem SS 2014 Bildungswissenschaften an der FernUniversität in Hagen. Mein Schwerpunkt liegt dabei auf dem Themenbereich der medialen Bildung und Medienkommunikation. Ich bin stets auf der Suche nach neuen Unterrichtskonzepten und neuartigen Ideen, Unterricht abwechslungsreich und möglichst effektiv zu gestalten. Gern experimentiere ich mit verschiedenen Methoden und Medien und versuche, situativ einen geeigneten Methodenmix zu entwickeln.

2 Kommentare zu „so langsam wird es eng…“

  1. Hallo Biwi-Julchen,
    heute möchte ich mich auch mal bei dir melden und mich ganz herzlich für deine Videos und Postings bedanken. Alles, was für mich gerade – oder in nächster Zeit – wichtig sein könnte, höre oder sehe ich mir an und meistens wird’s auch gleich abgespeichert. ☺️
    Ich studiere BiWi in Teilzeit und bin gerade im 2. Semester, also jetzt bei Modul 1 B.
    Ich finde es toll, dass du dein Studium – mit allen Höhen und Tiefen – mit anderen teilst. Ich ziehe sehr viel aus deinen Kommentaren und hoffe, dass ich es auch schaffe, durchzuhalten. Es ist wirklich nicht einfach und ich kann nur hoffen, dass sich diese Mühe am Ende auch wirklich lohnt – man könnte auch sagen, bezahlt macht, denn sonst flipp‘ ich aus!!!! 🙃😬
    Ab Donnerstag geht bei uns auch die Schule wieder los (der Kleinste konnte heute schon wieder in den KiGa ☺️) und ich habe endlich wieder mehr Zeit und Ruhe zum Lernen 🤓📖📚.
    So, jetzt muss ich aber doch Schluss machen 😴.
    Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg für’s Studium und mach‘ weiter so, denn mir gefällt’s 👍.
    Viele liebe Grüße
    Anja Hartmann

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Anja,

      vielen Dank für deine lieben Worte. 1 B ist bei mir leider ziemlich kurz gekommen hinsichtlich Zusammenfassungen und Videos aber ich denke, du schaffst das auch so locker *Daumendrück* . Hast du schon konkrete Pläne, was du nach dem Abschluss machen willst? Ich hoffe für dich mit, dass sich unser Fleiß und die viele Zeit, die wir in das Studium investieren irgendwann auszahlen.

      Alles Gute für dich und viel Erfolg bei deiner Prüfung

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s